Sea Turtle Project

Es geht in erster Linie darum, die Einheimischen davon zu überzeugen, wie wichtig die Wasserschildkröten für das regionale und überregionale Ökosystem an der gesamten Küstenlinie Indiens sind. Die Menschen müssen davon überzeugt werden, dass die Eier der  Schildkröten nicht etwa übersinnliche Kräfte enthalten oder ein langes Leben bewirken. Da dies wirklich von einigen Einheimischen vermutet wird, werden Schildkroeten-Eier fuer einen hohen Preis verkauft.                                                                                                                  Auch die Tatsache, dass Wasserschildkroeten hauptsaechlich Algen, Quallen und Plankton fressen und dazu beitragen, dass die Fischpopulationen wachsen, haelt nicht alle Fischer davon ab, die Eier zu verzehren!

Aus diesen Gründen wird in dem Projekt Informationsarbeit betrieben, bei der die Freiwilligen in Schulen und Häfen gehen und Infostände errichten TIC’s). Auch wurden bereits einige kleine Events veranstaltet, wie z.B. Puppentheater für  Schulkinder und das Bemalen von Wänden. Die TIC’s werden meistens gemeinsam mit den Workcampern, die jeweils fuer zwei Wochen in unserem Projekt arbeiten. An diesen Workcamps koennen Menschen aus der ganzen Welt teilmehmen, die nicht nur als Touristen hier leben moechten, sondern sich gleichzeit fuer den Umweltschutz engagieren wollen!

Andererseits ist auch der konkrete Schutz der Nester am Strand ein wichtiger Bestandteil der Projektarbeit. Mithilfe von Zäunen oder Umsiedlungen sollen die Schildkröten-Kücken vor tierischen Feinden und Menschen beschützt werden.

Was ich am meisten an meinem Projekt schaetze, ist die abwechslungsreiche Arbeit. Wir sind viel draussen am Strand, z.B. bei den Beachwalks, und kommen dort auch mit den einheimischen Fischern in Kontakt. Besonders spannend ist auch die Zusammenarbeit mit den Workcampern, welche aus sehr verschiedenen Kulturkreisen kommen und man so viele unterschiedliche Menschen kennen lernt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s